Sparkasse Amstetten
Hotel Excel Q2E Online-Agentur

Vernissage in Kirchdorf am 12.09.2014 Thema: „Mit allen Sinnen“

Am Freitag, 12.9.2014 reisten 5 Vereinsmitglieder (Vorstandsmitglieder Jürgen Nobis, Roland Aichinger und Thomas Stockner sowie Maria Kropfreiter und Andrea Plaimer) der Amstettner Weinwölfe nach Kirchdorf/Krems. 

Grund war eine Vernissage unter dem Titel „Mit allen Sinnen“, zu der die Keramikkünstlerin und Vereinsmitglied Ulrike Stürmer ins Kulturzentrum Schloss Neupernstein einlud. Die Weinwölfe verkörperten den Geruchssinn und schenkten an derWeinbardas neue AperitifgetränkSchilerol und 5 verschiedene Weine an die knapp 100 Gäste dieser Veranstaltung aus. 

Vertreten waren auch der Bürgermeister, der Vizebürgermeister und der Kulturstadtrat, welcher die Vernissage mit einer Begrüßungsrede eröffnete. 
In der Weinkarte fand man einen Grünen Veltliner mit apfelig-würzigen Noten und pikanter Säure vom Weingut R. Hofmann aus Traismauer, einen gelben Mustakteller mit typischen Litschi- und Holunderblütenaromen vom Weingut Allacher aus Gols, einen Schilcher mit johannis- und erdbeerigen Noten vom Weingut Hainzl-Jauk aus der Weststeiermark, sowie einen Zweigelt vom Weingut Keringer aus Mönchhof (reife Kirsch-Weichsel-Noten) und einen einen St. Laurent vom gleichen Weingut mit Noten nach Brombeeren und schwarzen Kirschen.

Bei der Weinbar der Weinwölfe herrschte stets großer Andrang, der nur dank des tollen Einsatzes unserer Mitglieder gut bewältigt werden konnte. Ein sehr gemütlicher Abend neigte sich erst kurz nach Mitternacht dem Ende zu.  Dieser erste externe Weinwölfe-Event war ein voller Erfolgund ein riesen Spaß !
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom

NACH OBEN